Mainz

Mathilde ZILLIOX
Institut français Mayence

Bundesländer:
Rheinland-Pfalz und Saarland

E-Mail: francemobil.mainz1@institutfrancais.de
Website: mainz.institutfrancais.de

Bonjour,

Je m’appelle Mathilde et je suis animatrice FranceMobil en Rhénanie Palatinat et en Sarre.
Ayant grandi entre la tranquillité des plaines du Rhin et la fougue des côtes bretonnes, il me tarde de faire découvrir la diversité de la culture française.
C’est à Strasbourg que j’ai été diplômée d’une licence de lettres modernes et fais mes premiers pas en tant qu’apprentie professeur de français. Curieuse des langues et du monde, je suis partie travailler une année en Nouvelle-Zélande avant de débuter un master MEEF « Enseigner les lettres ». C’est finalement l’an dernier que j’atterris à Mayence pour être assistante de français en Gymnasium. Et comme le fameux dicton « Mainz bleibt Mainz » le dit, Mathilde restera à Mayence où j’ai décidé de poser mes valises pour participer à l’aventure FranceMobil.
En bonne alsacienne j’ai toujours eu un lien étroit avec l’Allemagne. Depuis mon plus jeune âge j’ai pris l’habitude, avec ma famille ou mon école, de traverser le Rhin pour rencontrer nos voisins. Familière du Bade-Wurtemberg je suis heureuse de découvrir de nouvelles régions transfrontalières telles que la Sarre ou la Rhénanie-Palatinat. Je me réjouis d’échanger avec la jeunesse d’outre Rhin sur notre langue, notre culture et d’éveiller leur curiosité par le biais d’animations en tous genres .
A bientôt dans vos écoles !

Hallo,

Ich heiβe Mathilde und bin FranceMobil Lektorin für Rheinland-Pfalz und das Saarland.
Ich bin zwischen der Beschaulichkeit der Rheinebene und der Wildheit der bretonischen Küste aufgewachsen und freue mich darauf, den Schülerinnen und Schülern die kulturelle Vielfalt Frankreichs näher zu bringen.
In Straßburg habe ich meinen Bachelor in französischer Literatur abgeschlossen und meine ersten Schritte als Französischlehrerin unternommen. Neugierig auf Sprachen und die Welt, habe ich ein Jahr lang in Neuseeland gearbeitet, bevor ich einen Lehramtmaster französischer Literatur angefangen habe. Letztes Jahr bin ich schließlich in Mainz gelandet, wo ich als Französisch-Assistentin an einem Gymnasium gearbeitet habe. Und wie das berühmte Sprichwort “Mainz bleibt Mainz” sagt, wird Mathilde in Mainz bleiben, wo ich beschlossen habe, mich niederzulassen, um am Abenteuer FranceMobil teilzunehmen.
Als Elsässerin habe ich immer eine enge Verbindung zu Deutschland gehabt. Seit meiner Kindheit bin ich es gewohnt, mit meiner Familie oder meiner Schule den Rhein zu überqueren, um unsere Nachbarn zu treffen. Baden-Württemberg ist mir vertraut und ich freue mich, neue grenzüberschreitende Regionen wie das Saarland oder Rheinland-Pfalz zu entdecken. Ich freue mich darauf, mich mit jungen Menschen von der anderen Seite des Rheins über unsere Sprache und Kultur auszutauschen und ihre Neugierde durch allerlei Aktivitäten zu wecken.
Bis bald in eurer Schule !

FranceMobil einladen