Partner

FranceMobil wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) in enger Zusammenarbeit mit der Französischen Botschaft/Institut français Deutschland angeboten und vom Deutsch-Französischen Institut (dFI) Erlangen sowie dem Ernst Klett Verlag unterstützt. Zudem beteiligen sich die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt finanziell an FranceMobil.

Ein deutsch-französisches Programm

FranceMobil steht - ebenso wie sein Partnerprogramm mobiklasse.de in Frankreich - unter der Schirmherrschaft des Bevollmächtigten für deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit und des Ministers für Bildung, Hochschulen und Forschung in Frankreich. Beide Programme wurden 2004 für ihr vorbildliches Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet.

20 Jahre mobiklasse.de und FranceMobil – Für Europa unterwegs

FranceMobil und mobiklasse.de feiern in diesem Schuljahr 20 Jahre Jubiläum. Jedes Jahr fahren 24 Lektor:innen durch ganz Deutschland und Frankreich, um Kinder und Jugendliche für die deutsche und französische Sprache zu begeistern und sie dazu zu ermutigen, Zeit im Ausland zu verbringen. Seit Programmbestehen wurden mit FranceMobil/mobiklasse.de bereits fast 2,5 Millionen Schüler:innen in beiden Ländern erreicht.